Philippe Dick

Meine grösste Leidenschaft ist das Tanzen. Der ZO-DANCEAWARD ist für mich das tollste Projekt, welches ich jemals als Projektleiter umsetzen durfte. Die Liebe zum Detail sieht man bereits beim Anmeldetalon. Ich kümmere mich um die Workshops, Coachings und Lehrerweiterbildung.
Als J&S Gymnastik und Tanzexperte, CAS TanzVermittlung, SVEB1, weiss ich viele Tipps, Tricks und kenne die Hürden. Ich unterrichte den freiwilligen Schulsportkurs und auch als Fachlehrer habe ich meine Erfahrungen im Tanzen gesammelt.


Ich unterrichte und leite an der Lordz Dance Academy den Tanz. Als Experte für dieses Tanzprojekt zeichnet mich die Erfahrung am School Dance Award in Aargau und am ewz.danceaward als Jury-Experte aus. Zum Schluss noch bin ich im dance360-Team. Das ist das unglaubliche Web-basierte Tanz-Lehrmittel mit über 400 Videoclips, dass für alle kostenlos im Netz unter dance360-school.ch zugänglich ist. Ich wünsche allen Schülerinnen, Schülern und der Lehrerschaft ein gutes Tanzgelingen und freue mich euch alle auf der heissbegehrten Tanzbühne mit Leidenschaft tanzen zu sehen.

Seit März 2014 betreue ich als Disziplinenchef den Tanz beim KZS.

Tänzerische Grüsse
Philippe Dick
Projektleiter ZO-DANCEAWARD
KZS, Disziplinchef Tanz

Jürg Philipp

"und wie ich mich auf einen Sportanlass mit deutlich mehr Mädchen als Knaben freue"
Bei diesem Sportanlass, der ganz klar eine grosse Mannschaftsleistung erfordert, ist der Weg zum Ziel, eben zum DANCEAWARD im Zürcher Oberland, die Hauptsache.

Ich wünsche deshalb allen tolle Proben mit Herausforderungen, Diskussionen über Musik, Gestaltung, Outfit und und und, das zum Gelingen dieses Events beiträgt.
Und schon bald zieht es euch nach Zürich an den richtig grossen DanceAward. Danke Sportamt Zürich und Cecile Kramer fü die Unterstützung.

Jüg Philipp, Präsident KZS

Christoph Bühler

Sich zu Rhythmen tänzerisch zu bewegen gehört wohl zum ältesten Kulturgut sportlicher Aktivität, modern gesprochen. Es freut mich darum ausserordentlich, dass wir mit dem ZO-DANCEAWARD nun auch den Sprung ins dritte Jahrtausend unserer Zeitrechnung schaffen. Ich bin davon überzeugt, dass dann die Sprünge und Bewegungsfolgen auch der heutigen Ästhetik nachkommen und wir originelle, intensiv vorbereitete Darbietungen erleben dürfen.



Wir können da nur einen begrenzten Support und die Plattform zur Verfüung stellen, die Show gehört den teilnehmenden Teams!
So spreche ich allen Tanzbegeisterten Mut zu, sich diesen Erlebnisevent nicht entgehen zu lassen und danke bereits jetzt allen Lehrpersonen, Fachlehrkräften und Eltern für ihre Unterstützung.

Christoph Bühler
KZS, Chef Schulsport

Richi Neuhaus

Das Wichtigste ist der Spass am Tanzen!

Ich freue mich auf den ZO-DANCEAWARD!

Mein Tipp:
Wenn ihr am Einstudieren der Show seid, helft einander, so kommt ihr weiter, nicht nur auf der Bühne, auch im Leben. Als Sport- und Tanzlehrer weiss ich genau, wovon ich spreche. Bevor wir die Lordz Dance Academy gegründet haben, war ich ein Schwimmer. Oder anders gesagt: ein Fisch lernte tanzen!

Heutzutage gebe ich Workshops im In- und Ausland. Da ich im Team bereits diverse Tanzevents organisiere wie das Red Bull BC one, Pre Christmas Battle, Ceilidh, Nothing but Flavor, ist es für mich spannend, die ZO-DANCEAWARD Eventleitung zu übernehmen.

In diesem Sinne: Move with us!
Richi Neuhaus
Eventleiter ZO-DANCEAWARD